Mannufaktur
Mannufaktur

Aktuelles

Männerabende 2018    jeweils 19:30 Uhr
 

Auch im Jahr 2018 werde ich an die Männerabende jeden 3. Donnerstag im Monat im BalanceZentrum auf der Hüblerstr. 17 für max. 8 Männer anbieten. An jedem Abend wird es von mir einen Impuls geben, mit dem Du an jedem Abend tiefer an Deinen Themen „arbeiten“ kannst. Die wertvollen Rückmeldungen aus den eigenen Erfahrungen der Männer bereichern den Abend erfahrungsgemäß.

 

1. Austausch über Aktuelles was MANN beschäftigt (Erfolge, Niederlagen, Frau, Kind, Kunst, Kultur ....)
2. kurzer Input zu einem Thema
3. Reflexion mit eigenen Erfahrungen darüber
4. Coaching Impuls mit Übung zur Focusierung der eigenen Ziele

Damit in einer vertraulichen Atmosphäre eigene Wachstums- und Entwicklungsprozesse von mir und den beteiligten Männern gut begleitet werden können, bitte ich Dich um eine verbindliche Zusage in Form der Überweisung des u.a. Betrages auf das angegebene Konto:

 

Für die Termine im ersten Halbjahr

 

 15.2.18/ 15.3.18/ 19.4.18/ 17.5.18/ 19.6.18 (Di)

 

beträgt die Investition:


120 Euro bei Anmeldung/ Bezahlung bis 10.02.2018

 

Für die Termine im zweiten Halbjahr


23.8.18/ 27.9.18/ 18.10.18/ 15.11.18/ 20.12.18

 

beträgt die Investition:

120 Euro bei Anmeldung/ Bezahlung bis 30.06.2018
 

 

Für beide Halbjahre mit Anmeldung und Bezahlung bis 10.01.2018

 

200 Euro

 

Anmeldung über Mann(u)faktur: jens.geithner@mannufaktur-dresden.de

MBS Potsdam- IBAN: DE 20 1605 0000 1100 1273 44 BIC: WELADED  1 PMB

 

 

 

Wenn Du einen interessierten Mann mitbringen möchtest, gib mir bitte rechtzeitig Bescheid.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

03.-5.8.18 ein  Psychodrama zum Märchen "Eisenhanns".
 

 

Wir gestalten mit Euch an dem Wochenende 03.-5.8.18 ein  Psychodrama zum Märchen "Eisenhanns" -In seine männliche und weibliche Kraft gehen -

 

Spielerische Erarbeitung vom Märchen Eisenhans

In einer gemischten Gruppe von Männern und Frauen kannst Du verschiedene archetypische Rollen des o.g. Märchens spielerisch erkunden. Z.B. die Rolle des Wilden Mannes, der Königin und des Königs, des Jägers, des Kriegers, oder die der begehrenden Königstochter. Aber auch der sich verbergende Gärtnerjunge und der Ritter stehen zur Auswahl. Die authentische Ausgestaltung der einzelnen Rollen verstehen wir als Initiationserfahrung, durch die es möglich wird, bislang ungelebte männliche und weibliche Anteile zu integrieren. Der Spieler folgt in unserem Spiel einerseits dem roten Faden des Märchens andererseits den eigenen Impulsen. Es geht nicht darum, Texte auswendig zu lernen, sondern den eigenen Ausdruck in die Rolle zu legen. Das Erleben in den jeweiligen Rollen wird gemeinsam reflektiert und die Persönlichkeit wächst. Es ist empfehlenswert, das Märchen vorher zweimal gelesen zu haben.
Gemeinsam mit Elke Groh (Psychodrama- und Bibliodramaleiterin, sowie Sängerin und Stimmtrainerin) und Jens Geithner (Sozialpädagoge und Männercoach) sind wir dafür da, an diesem Wochenende mit Hilfe von Körperwahrnehmung den Rahmen und die empathische Führung dieses spannenden Prozesses herauszufordern und zu ermöglichen. Wir selbst sind schon lange begeistert von diesem Märchen und seinen Initiationsriten und freuen uns darauf, mit euch dieses Märchen zu erkunden.

 

Fr. 03.08.18    17-20 Uhr   
Einander Kennenlernen der Märchenversion "Eisenhans" lauschen
Einführung in die Methoden des psychodramatischen Rollenspiels  und erste Rollenübernahmen   

   

Sa. 04.08.18        9.30 - 13 Uhr     

Teil  I Rollenübernahme, Rollenspiel Eisenhans, Rollenfeedback, sharing
13-15 Uhr            Mittagspause

15-19 Uhr            Teil II Rollenübernahme, Rollenspiel Eisenhans , Rollenfeedback, sharing  oder s.o.
                                                           (variable Kaffepause)                       

So. 05.08.18        9.30 - 13 Uhr  

Teil III  Rollenübernahme, Rollenspiel Eisenhans, Rollenfeedback, sharing oder s.o.
13-14 Uhr           Mittagspause

14-17 Uhr            Reflektion des Wochenendes, Integration des Erfahrenen in das eigene Leben
                                                              (variable Kaffeepause)

 

Teilnehmerzahl: 6-10 Menschen

Empfehlung für den Ausgleich:     280 €
                                                            230 €  (für Rentner, Azubis, Arbeitslose, Schüler u. Studenten)

 

 

Anmeldung bitte per Email/Kontaktformular/Anruf  .....danach ergeht eine Anmeldebestätigung mit entsprechenden Anmeldeformalitäten.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Mannufaktur